NOTDIENST – 24/7
Soforthilfe vom Meisterbetrieb‎

KONTAKT

SOLAR HEIZUNG | DINI´S MEISTERBETRIEB

Die Nutzung erneuerbarer Energien hat sich in den letzten Jahren in immer mehr deutschen Haushalten deutlich herauskristallisiert. Diese Art von Energie findet immer mehr Zuspruch und Nutzung. Besonders beliebt ist der Einbau von Solarthermie. Nicht zuletzt, weil der Staat günstige Kredite anbietet und die Nutzung erneuerbarer Energien fördert. Solarthermie ist umweltfreundlich und unterstützt zudem die weltweiten Klimaziele.

An warmen Tagen mit viel Sonneneinstrahlung liefert die Sonne Unmengen an Energie. In der Regel mehr Wärme, als man für den Haushalt zum Baden oder Heizen braucht. Aus diesem Grund ist es lohnend, den kompletten Haushalt auf die erneuerbare Energie umzustellen. Beispielsweise können Elektrogeräte wie Spül- sowie Waschmaschinen direkt mit sonnenwarmem Wasser betreiben werden. Somit muss das Wasser nicht zusätzlich mithilfe von Strom aufgeheizt werden.

Die komplette Wärmeversorgung des Haushalts ausschließlich mit einer Solarheizung zu gestalten, ist schwierig. Denn die Sonneneinstrahlung ist im Sommer am stärksten, der Wärmebedarf jedoch in den Wintermonaten am höchsten. Aber herkömmliche Heizungsanlagen lassen sich hervorragend mit Solarthermie kombinieren. Die in den Solarkollektoren gespeicherte Sonnenwärme wird an die Heizung weitergegeben.

So muss die Heizung nicht so viel Energie aufbringen, um für den Haushalt Wärme sowie warmes Wasser zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet für die Kunden im Umkehrschluss weniger benötigte Heizenergie und somit auch weniger Kosten.
Das Heizen mithilfe von Solarthermie ist folglich kein kompletter Ersatz für eine bestehende Heizung. Vielmehr wird es unterstützend zum klassischen Heizsystem und deckt einen gewissen Teil des kompletten Wärmebedarfs.
Sinnvolle Kombinationen für eine Solarheizung sind insbesondere Gasheizungen, aber Solarthermie lässt sich auch hervorragend mit einer Ölheizung, Pelletheizung oder Wärmepumpe kombinieren. Die Anlage ist so konzipiert, dass die herkömmliche Heizung anspringt sobald der Wärmebedarf nicht mehr durch die Solarheizung gedeckt werden kann. In den meisten Haushalten wird eine Solarheizung für die Warmwasseraufbereitung genutzt. So kann der Überschuss der Solarenergie in den Sommermonaten zusätzlich zur Erwärmung ihres Nutzwassers dienen.
Wenn Sie sich für eine neue Heizungsanlage in Kombination mit einer Solarheizung interessieren, dann sind Sie bei Dini´s Meisterbetrieb richtig. Wir sind Ihr kompetenter mittelständischer und zuverlässiger Meisterbetrieb für alles rund um Sanitär sowie Heizung. Mit Wohnsitz in Gladbeck bedienen wir Kunden in ganz Nordrhein-Westfalen. Erfahren Sie mehr in einem Beratungsgespräch bei uns vor Ort.

GASHEIZUNG

ÖLHEIZUNG

WÄRMEPUMPEN

SOLAR HEIZUNG

HEIZUNGS­WARTUNG

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!